Geomedien

In vielen Fachgebieten – auch für Bürgerwissenschaften und Citizen Science Projekte – werden Geomedien genutzt.

Geomedien sind verschiedene Arten von Medien, die über Standort-Informationen verfügen. Sie bieten WissenschaftlerInnen zahlreiche Möglichkeiten zusätzliche Ergebnisse und Erkenntnisse zu gewinnen. So können zum Beispiel durch Karten die Verbreitung oder Lage von Untersuchungsobjekte gezeigt werden und diese im Zusammenhang mit anderen Gegebenheiten analysiert werden.

Bei vielen Projekten werden BürgerInnen eingeladen, durch spezielle (mobile) Apps und online Karten die verschiedensten Dinge mit ihrem Standort und anderen Eigenschaften zu melden.

Weitere Informationen zu Geomedien findest du hier: